Home
Arboretum
Entstehung
Geografische Gliederung
Pflanzenverzeichnis
Lage
Info-Flyer
Presse
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung
Andere Ziele am Itterberg:
Aussichtspunkt Bauried
Höchster Baum
Felsennest
Fritz-Heuss-Ruhe
Felsenquelle
Kaiser-Wilhelms-Linde
Waldquelle
Schutzhütte Hiobskehre
Göler-Hütte

Heimat: EuropaBereich: Zentraleuropa, Nordeuropa

Cornus mas

Kornelkirsche

(Cornaceae)
2 Exemplare, gepflanzt 1999




Wuchs:
4-8m hoher Strauch oder Baum. Junge Triebe grünlich behaart, später kahl.

Rinde:
Anfangs gelbgrau, später in dünnen, verbogenen Schuppen abstehend und abblätternd.

Laub:
Bis 10 cm lange, eiförmig-elliptische Blätter, spitz, oberseits glänzend, mit 3-5 Aderpaaren. gelbe bis orange Herbstfärbung.

Blüte:
Februar - April, goldgelb in kleinen, an der Basis mit vier gelben Tragblättern versehenen Dolden.

Frucht:
rot, glänzend, länglich, etwa 2 cm lang, mit rotem Fruchtfleisch und länglichem Steinkern, essbar mit säuerlichem Geschmack.

Wurzelsystem:
Sowohl tief in den Boden eindringend als auch oberflächlich.

Standortansprüche:
Wächst vor allem in südlichen, wärmeren Regionen Europas, mag kalkhaltige Böden.

Heimatlicher Standort:
Sonnige, buschbestandene Hänge, lichte Wälder, Waldränder, Hecken.


zurück  Druckansicht
(c) 2004-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen, Hubert Richter, Eberbach